Rasse

.

Name

Norwegische Waldkatzen sind auch unter den Namensvarianten:
Norweger, Norwegian Forest Cat, (NFO), Skogkatt, Nors Skaukatt bekannt,
sowie unter dem Schmusnamen Weggies.

Herkunft

Die Weggies, wie sie von ihren Liebhabern genannt werden, sind eine alte Züchtung, deren Ursprung unklar ist. Sie sollen bereits zu Zeiten der Wikinger existiert haben und von ihnen verehrt worden sein. Auf den Schiffen sollen sie den Proviant vor Mäusen und Ratten geschützt haben. Vermutlich ist die Rasse dadurch entstanden, dass Angorakatzen, die aus Kleinasien eingeführt wurden, sich mit den einheimischen Hauskatzen verpaart haben. Die rauhen skandinavischen Winter haben insbesondere bei den wildlebenden Katzen zu einer strengen Selektion geführt, was zum heutigen Erscheinungsbild der Weggies geführt hat. Aufgrund der Ähnlichkeit mit der Maine Coon wird vermutet, dass die Maine Coon von nach Amerika mitgebrachten Waldkatzen abstammt. Als erste Erwähnung der Rasse gilt die Beschreibung einer luchsartigen Katze durch den Naturforscher Peter Lauson Friis im Jahr 1599. In norwegischen Fabeln des 19. Jahrhunderts wird die "Trollkatze" häufig erwähnt.

Zuchtgeschichte

Die Norwegische Waldkatze wird 1930 in Norwegen anerkannt und 1938 erstmalig ausgestellt. Aufgrund eines Exportverbots wird diese Rasse erst seit den 70-iger Jahren in den anderen Ländern gezüchtet. Anerkennung durch die FiFe erfolgte 1977.

Charakter

Die Weggies gelten als intelligent, umgänglich, spiel- und kletterfreudig und lebhaft. Sie mögen menschliche Gesellschaft, sind jedoch keine Schoßkatzen. Ihre Eigenständigkeit haben sie sich bewahrt.

Haltung

Die Norwegische Waldkatze ist ein Spätentwickler und erst mit vier Jahren voll entwickelt. Sie ist sehr robust und ausdauernd. Niedrige Temperaturen und Feuchtigkeit machen ihr nichts aus. Das dichte, doppelte Fell ist pflegeleicht, verfilzt nicht und wird einmal wöchentlich gebürstet, während des Fellwechsels jedoch häufiger. Es muss für reichlich Bewegungsraum und Klettermöglichkeiten gesorgt werden.

.


 

[Startseite] [Infos] [Rasse] [Kater] [Katzen] [Kitten] [Würfe] [Kastraten] [Ausstellungen] [Galerie] [Links] [Impressum]
(C) Copyright P. K. & U. B.